4 Tipps fürs Liebesleben – so bringen Sie wieder Schwung in Ihre Beziehung

By  |  0 Comments

Sind zwei Menschen frisch verliebt, dann knistert zwischen ihnen förmlich die Erotik und das Liebesleben macht beide glücklich. Mit dem Alltag kommt dann jedoch häufig auch die Enttäuschung im gemeinsamen Bett, denn Erotik suchen langjährige Paare oft vergebens. Wir haben hier ein paar Tipps für Sie zusammengetragen, mit denen Sie jede Menge neuen Schwung in Ihr Liebesleben bringen.

Tipp 1: Sich selbst kennenlernen und Wünsche äußern

Eine wichtige Grundlage für ein erfülltes Sexleben ist es, sich selbst und seinen eigenen Körper zu kennen. Wissen Sie, was Ihnen gefällt und Ihre Lust steigert? Dann teilen Sie das Ihrem Partner mit! Sie müssen nicht darüber reden, sondern können es ihm beim Liebesspiel einfach zeigen. Andersrum sollten Sie auch ihn danach fragen, was ihm besonders gut gefällt. Hilfreich kann es zudem sein, sich gegenseitig bei der Selbstbefriedigung zuzuschauen, denn dabei lernen Sie am meisten von Ihrem Partner und über seine Wünsche und Vorlieben.

Tipp 2: Routinen durchbrechen

Gewohnheiten sind häufig mit einem Abfall der Lust verbunden. Es ist nur natürlich, dass Sie irgendwann eine Stellung, eine Tageszeit und ein Vorspiel gefunden haben, bei dem Sie und Ihr Partner in Stimmung kommen. Wird diese Abfolge von Handlungen dann jedoch zur Routine, dann kann die Lust schwinden. Brechen Sie daher bewusst mit der Routine und machen Sie einmal das, was Sie sonst nie machen! Wenn Sie vorwiegend am Abend Zeit zu zweit verbringen, dann verlegen Sie das Liebesspiel einfach auf den Morgen nach dem Aufstehen oder nehmen Sie sich an einem freien Tag bewusst einen ganzen Nachmittag Zeit füreinander. Auch der Ort für Ihr Liebesspiel darf ruhig einmal gewechselt werden. Tauschen Sie das Bett gegen das Sofa oder mieten Sie am Wochenende für eine Nacht ein Hotelzimmer in Ihrer Stadt. Die neue Umgebung bringt auch neue Lust aufeinander, regt die Kreativität an und steigert die Experimentierfreude. Mit diesen Mitteln sagen Sie der Routine den Kampf an:

Jink_GmbH_-_Mittel_gegen_die_Routine

Tipp 3: Sexspielzeuge einsetzen

Neue Impulse für das Liebesleben finden Sie außerdem durch den Einsatz von Sexspielzeugen. Seien Sie ruhig experimentierfreudig und testen Sie verschiedene Spielzeuge gemeinsam mit Ihrem Partner. Sie werden schnell merken, welche Spielzeuge Ihre Lust steigern und damit sicherlich nicht nur einmal zum Einsatz kommen. Dildos sind der Klassiker unter den Sexspielzeugen bei Frauen und in großer Vielfalt erhältlich. Aber auch andere Spielzeuge sind sehr beliebt – hier einige Beispiele. Ganz diskret und mit schneller Zustellung erfolgt der Einkauf in einem Onlineshop für Sextoys wo Sie sich gemeinsam mit Ihrem Partner in aller Ruhe und völlig unbeobachtet nach dem passenden Spielzeug umsehen können. Auf lovelysins.de erhalten Sie zum Beispiel die verschiedenen Dildos und anderen Sextoys in einem neutralen Karton sowie mit einem diskreten Absender, sodass Sie keine Bedenken haben müssen, falls Sie das Paket nicht persönlich entgegennehmen können.

Tipp 4: Sport zur Luststeigerung

Auch Sport kann ein hilfreiches Mittel sein, um die eigene Lust auf den Partner zu steigern. Dieses Phänomen hat biologische Ursachen, die ganz einfach erklärt sind. Beim Sport schüttet der menschliche Körper Endorphine aus. Dieses Hormon wird umgangssprachlich auch als Glückshormon bezeichnet und bringt die Sexualhormone ordentlich in Schwung. Außerdem steigert Sport die Durchblutung des Körpers und regt damit auch die Libido an. (Quelle: zentrum-der-gesundheit.de) Diese Sportarten eignen sich als Einstimmung auf einen lustvollen Abend zu zweit:

Jink GmbH - Sportarten

 

Bildquelle: diego cervo – Fotolia

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.