In vier Reisen zum perfekten Sommerbody

By  |  0 Comments

Mit den heißesten Frühlings-Hotspots zum knackigen Po und Co.

Die Temperaturen werden wärmer, die Kleidung knapper. Was vielen Sonnenhungrigen aber noch fehlt – der passende Traumbody zum Beachoutfit. Allerhöchste Zeit also, das Frühlings-Workout zu starten. Für alle, denen der Sinn nach Outdoor-Fitness am Meer und in den Bergen steht, hat lastminute.de, der Experte für Online Reise und Freizeit, die besten Sport Hot Spots – Destination Beachbody 2016.

Südtirol: Zum Sixpack „Kraxeln“

Bei diesem felsigen Workout werden gleich alle Muskelpartien trainiert: Klettern ist nicht nur trendy, sondern das perfekte Bikinifigur-Training. Mit durchschnittlich 17 Grad im April, ist Südtirol die perfekte Urlaubsregion für alle, die hoch hinaus wollen. Zwischen Bergen und Wolken dem Waschbrettbauch entgegen klettern – schöner kann ein Workout kaum sein!

lastminute.de Tipp: 5 Tage im 3* Hotel inkl. Frühstück ab 126EUR pro Person

Fuerteventura – perfekter Booty dank Bodyboard

Wer mit dem Bodyboard über das Meer surft, hat nicht nur jede Menge Spaß, sondern trainiert auch den ganzen Körper, vor allem aber den Po. Ein perfektes full body workout also mit Apfelpo-Garantie! Der beste Urlaubsort, um sich bei dieser Sportart so richtig auszupowern, ist die Kanareninsel Fuerteventura. Hier herrschen das ganze Jahr über hervorragende Surfbedingungen bei angenehmen Wassertemperaturen.

lastminute.de Tipp: 1 Woche im guten 3* Hotel inkl. Flug und Frühstück schon ab 349 EUR pro Person

Mallorca: straffe Waden dank Bikerparadies

In der Natur dem Sonnenuntergang entgegen radeln und dabei noch was für die Bikinifigur tun. Die Bike Trails auf Mallorca sind nicht nur sensationell schön, zudem treiben sie einem tatsächlich die Schweißperlen auf die Stirn und lassen den Winterspeck dahinschmelzen. Zur Abkühlung können Sportler dann vom Rad direkt in die Fluten springen, angenehmer Nebeneffekt inklusive: nicht nur die Bikinifigur nimmt so entspannt Form an, auch der sommerliche Teint sorgt für das perfekte Urlaubsfeeling.

lastminute.de Tipp: 1 Woche im guten 3* Hotel inkl. Flug, Transfer & Halbpension ab 359EUR pro Person

Portugal: Baggern gegen den Winterspeck

Die Fettpölsterchen wie den Volleyball weg schmettern? An der portugiesischen Algarve wird dem Winterspeck genauso der Kampf angesagt und die Outdoor-Sportfreaks „pitchen“, was das Zeug hält! Und da Beachvolleyball bekanntlich am Strand gespielt wird, fördert es durch den weichen Untergrund optimal die Stützmuskulatur des gesamten Körpers. Mit dem perfekten Beachbody klappt im Sommer das „Baggern“ dann sicherlich nicht nur beim Ballspiel.

lastminute.de Tipp: Woche im sehr guten 4* Hotel inkl. Frühstück ab 306EUR pro Person

Hinweis: Alle Preise gültig am Tag der Veröffentlichung und nach Verfügbarkeit.

Über lastminute.de

Last Minute Reisen und mehr unter http://www.lastminute.de. lastminute.de ist der Last Minute Spezialist im Internet, der hilft, mehr für weniger zu bekommen – am liebsten natürlich spontan in letzter Minute: Ob Strandurlaub, Kurztrip, Städtereise, Flug, City – oder Designhotel. Die Produktpalette umfasst täglich mehrere Millionen Reise- Angebote aller namhaften Reiseveranstalter mit Preisgarantie, tausende Hotels weltweit und Flüge von über 300 Airlines. In den vergangenen Jahren wurde lastminute.de mehrfach ausgezeichnet: Stiftung Warentest prüfte 2012, wo sich die Suche nach Pauschalreisen lohnt und kürte lastminute.de zum Testsieger mit der Bestnote (2,3) sowie der höchsten Bewertung in der Prüfkategorie „Website“ – 2015 belegte Stiftung Warentest darüber hinaus die faire Preisdarstellung bei der Flugbuchung bei lastminute.de. Computerbild ernannte lastminute.de 2012 aufgrund der besten Verfügbarkeit und Preisverlässlichkeit zum Testsieger im Seriositätscheck der Online Reisebüros und verlieh kürzlich das Gütesiegel „Top Reise-Website 2015“. lastminute.de, ein Pionier unter den deutschen Reise-Websites, ist Teil von lastminute.com und gehört seit 2015 zur lastminute.com group.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.