Ob Ombré-Style oder Silver Hair

By  |  0 Comments

Silicium verleiht dem Haar neuen Glanz

Charakterköpfe sind wieder gefragt. Long-Bobs, Pixie-Cuts, Undone-Waves und Erdbeerblond-Töne tummeln sich unter den aktuellen Haartrends und wollen ausprobiert werden. Doch was oft fehlt, ist der richtige Schwung für einen glänzenden Auftritt. Den haben die Haare durch fehlende Pflege, unnötige Strapazen und Umwelteinflüsse verloren.

Zeit für eine Kur von innen
Für den Aufbau von gesundem und vitalem Haar ist ein Baustein besonders wichtig: das Spurenelement Silicium. Enthalten in natürlicher Kieselsäure – wie in sikapur aus der Apotheke – stärkt es die Haarstruktur. Durch die gleichzeitige Bindegewebsstärkung können die Haarwurzeln optimal mit Nährstoffen versorgt werden. Das Haar gewinnt an Stabilität, Spannkraft und Glanz und ist bereit für alle Trends, die noch kommen mögen. Da Haare nur ca. 1 cm pro Monat wachsen, empfiehlt sich eine Kur über 8-12 Wochen, um erste Erfolge zu sehen.

Sprichst du friseurisch?
Drei Tipps für den nächsten Friseurbesuch:
  1. Im Lieblings-Outfit mit eigenem Make-up und Styling kommen – Das zeigt dem Friseur deinen Stil und er kann direkt besser deinen Geschmack erkennen.
  2. Ein Foto der gewünschten Frisur kann nicht schaden – ein guter Friseur gibt Ratschläge, ob die gewünschte Frisur auch zu deinem Typ passt.
  3. Nicht jede Frisur geht bei jedem Haar: Auf jeden Fall den Profi fragen, ob deine Haarbeschaffenheit der Traumfrisur auch standhält.
sikapur Kieselsäure Softgel-Kapseln
Sie enthalten neben Silicium zusätzlich Biotin und weitere Spurenelemente und müssen nur einmal täglich eingenommen werden. 30 Stück, ca. 16 €, Apotheke