Das neue Gillette Venus Model

By  |  0 Comments
Die schöne Céline entdeckt das Venus Gefühl für die Sommerkampagne 2017

Schwalbach am Taunus, Mai 2017 – Das große Gillette Venus Casting hat bei „Germany’s next Topmodel“ Tradition: Im neunten Jahr in Folge wird das neue Gesicht für die Sommerkampagne gesucht. Die diesjährige Gewinnerin ist Céline. Mit gerade einmal 18 Jahren setzte sich die schöne Schülerin aus Koblenz gegen ihre Mitstreiterinnen durch. Nicht nur ihre Ausstrahlung und makellosen Beine, sondern auch ihre Bodenständigkeit und ihr Gefühl für Bewegung haben überzeugt. Als Gesicht von Gillette Venus wirbt sie im Rahmen der Sommerkampagne auch für eine Produktneuheit: den Gillette Venus Divine Sensitive, der gewohnt hochwertige Gillette Venus Qualität zu einem günstigen Preis bietet. Der Rasierer ergänzt damit das Produktportfolio und ist ideal für den sanften und sicheren Einstieg in die Nassrasur – ohne Kompromisse bei der Qualität eingehen zu müssen. So kann jeder das Venus Gefühl entdecken: seidig glatte Haut zum Wohlfühlen.

Schon als Kind wollte die hübsche Brünette Model werden, doch ihre Mutter riet ihr zu warten, bis sie 18 Jahre ist. In diesem Jahr will Céline nun richtig durchstarten und freut sich umso mehr über ihren ersten großen Job: „Das Casting für Gillette Venus wollte ich unbedingt gewinnen. Der Job ist sehr begehrt und ich war beim Casting als Erste dran, was nervenaufreibend war.“

In ihrer Freizeit macht Céline, die auf Social Media ein wahrer Publikumsliebling ist, leidenschaftlich gerne Sport. Fünf- bis sechsmal die Woche Zumba, Step Aerobic sowie Ausdauer- und Krafttraining – so sieht ihr straffes Sportprogramm aus. Ein neueres Hobby ist das Thema Beauty: „Ich liebe es, Video-Tutorials anzuschauen, und horte regelrecht Beautyprodukte.“ Ihr Beauty-Tipp? „Als Model ist gepflegte Haut sehr wichtig. Ich habe eine trockene Haut und benutze deswegen eine reichhaltige Pflege für mein Gesicht und Kokosöl für den Körper.“

Célines Beauty-Lieblinge für die Rasur

Neben einer gepflegten Haut dürfen seidig glatte Beine als Model natürlich nicht fehlen: „Ich bevorzuge bei der Haarentfernung die Nassrasur, weil sie schnell, unkompliziert und schmerzfrei ist und ich sie jederzeit selbst durchführen kann.“ Zuhause nutzt Céline den neuen Gillette Venus Divine Sensitive, der dank Feuchtigkeitsstreifen und Schutzkissen am Klingenkopf besonders sanft zur Haut ist. „Der Venus Divine Sensitive ist ideal für meine jüngeren Fans, die gerade erst anfangen, sich mit der Rasur zu beschäftigen.“ Der Rasierer im zartrosa Design bietet die gewohnt hochwertige Venus Qualität zu einem besonders attraktiven Preis und ermöglicht damit einen sanften und sicheren Einstieg in die Nassrasur – ohne Kompromisse bei der Qualität eingehen zu müssen. Célines Must-have für unterwegs? Der Gillette Venus Embrace Snap: „Dank des Pocketformates nimmt er kaum Platz in meiner schon vollen Beautybag ein, und durch das praktische Etui lässt er sich sicher verstauen. So bin ich zuhause oder unterwegs auf alles vorbereitet, denn egal ob beim Modeln oder in der Freizeit – gepflegte Beine sind immer ein Hingucker.“