Pollenalarm? Trau dich raus!

By  |  0 Comments

 Mit den passenden Tipps und effektiven Pflegeprodukten von Eucerin® sind Allergiker gestärkt für Freizeitaktivitäten an der frischen Luft

In der Pollen-Saison braucht die Haut besondere Pflege, die sie stark gegen Pollen und andere Allergene macht. Das Eucerin® Pflegekonzept für Allergiker ist die erste Hautpflege mit nachgewiesenem Pollenschutz – und sorgt für einen entspannten Sommer.

Die ersten Sonnenstrahlen auf der Haut und die erwachende Natur geben uns neuen Schwung und wecken die Lust auf Unternehmungen im Freien. Für rund 16% der Deutschen bedeutet die warme Jahreszeit allerdings: Pollenalarm!1 Jetzt braucht die Haut eine ganz besondere Pflege, die ihre Widerstandsfähigkeit gegen Pollen stärkt. Ärztin im Eucerin Team Dr. Simone Presto verrät ihre Experten-Tipps, mit denen Allergiker fit durch die heißen Tage kommen!

1 Unsere Haut: Ein Schutzpanzer gegen Allergene
Die ersten Sonnenstrahlen möchte man mit allen Sinnen genießen! Doch allergieauslösende Pollen sind schon unterwegs. Niesattacken, tränende Augen und juckende, gerötete Haut machen Allergikern das Leben schwer. Viele wissen gar nicht, dass Pollen nicht nur eingeatmet werden, sondern auch über die Haut in den Körper eindringen. Ganz besonders, wenn die Hautbarriere geschwächt, und die Haut empfindlich und sehr trocken ist. Jetzt wird es Zeit, den natürlichen Hautschutz durch eine gezielte Pflege von Kopf bis Fuß zu stärken.

Laut einer Umfrage ist 59% der Pollen-Allergikern nicht bekannt, dass ihre Haut, wenn sie nicht richtig geschützt ist, eine Art Eingangspforte für Pollen ist.2 Expertin Dr. Simone Presto rät daher: „Die tägliche und richtige Pflege der Haut ist gerade für Pollen-Allergiker ganz besonders wichtig. Denn mit einer ganzheitlichen, qualitativ hochwertigen und regelmäßigen Pflege stärken Allergiker den natürlichen Hautschutz – und eine intakte, stabile Hautbarriere wirkt wie ein Schutzpanzer gegen Allergene.“

Studien haben es nachgewiesen: Die Eucerin® pH5 Pflegeprodukte stärken die Hautbarriere und es dringen bis zu 97% weniger Pollen über die Haut ein.3 So können Allergiker jeden Tag aufs Neue mit einem guten Gefühl sicher und entspannt raus ins Freie und die Natur erleben.

2 Das Pflegekonzept für Allergiker: (Haut-) Stärke zeigen!
Bevor man gut gelaunt den nächsten sommerlichen Tag startet, sollte man als Allergiker wissen: Eine Pollenallergie geht buchstäblich auch unter die Haut! Über die Haarfollikel bahnen sich Pollen ihren Weg in unser Immunsystem. Besonders dann, wenn die Hautbarriere geschwächt ist, und bei empfindlicher bis sehr trockener Haut, können Pollen und andere Allergene leichter eindringen. Die Haut ist gereizt, kribbelt, juckt oder brennt.

Die Symptome einer Pollen-Allergie bleiben nicht ohne Auswirkungen auf das Allgemeinbefinden. Allergiker spüren in den warmen Jahresszeiten einen hohen Leidensdruck: Laut Umfrage machen 41% der befragten Pollen-Allergiker die Pollen das Leben schwer, 30% fühlen sich gereizt, 15% sogar unglücklich.2 Dr. Simone Presto kennt die Lösung: „Wird die Haut regelmäßig mit den richtigen Produkten gepflegt, werden kaum noch Pollen über die Haut aufgenommen, die Allergenlast wird verringert.“

Das neue Eucerin® Pflegekonzept für Allergiker geht auf die individuellen Hautbedürfnisse ein. Es ergänzt die auf Pollenreduktion erfolgreich getestete pH5-Serie für empfindliche Haut mit Produkten aus den Serien DermoCapillaire, UltraSENSITIVE und AtopiControl. Damit bietet Eucerin ein perfekt aufeinander abgestimmtes Sortiment für eine ganzheitliche Anwendung – und ermöglicht Allergikern gestärkt den Sommer zu genießen!

3 Die richtige Hautpflege am Morgen: Für einen gelungen Start in den Tag
Pollen-Allergie? Kein Grund, daheim zu bleiben! So sieht es auch die Mehrzahl der Pollen-Allergiker. Zwei Drittel der in einer Studie befragten Betroffenen mag sich in seinem Verhalten nicht einschränken und geht trotzdem unerschrocken nach draußen.2

Wichtig ist die richtige Hautpflege. Die Produkte des Eucerin® Pflegekonzeptes sind die erste Hautpflege mit nachgewiesenem Pollenschutz für Allergiker, empfholen von der deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V.: Pollen und Allergene werden geblockt und die Haut bleibt entspannt.

Die Eucerin® pH5-Pflegeprodukte sorgen schon am Morgen für eine intakte, stabile Hautbarriere, die wie ein Schutzpanzer gegen Allergene wirkt. So stärkt die Eucerin® pH5 Hautschutz Lotion die natürlichen Abwehrkräfte der Haut. Damit können kaum noch Pollen durch die Haut in den Körper eindringen. Die Lotion spendet bis zu 24 Stunden Feuchtigkeit – für einen unvergesslich-schönen Tag an der frischen Luft! Ist die Haut nach dem Ausflug gereizt, bietet die Eucerin® AtopiControl Akutpflege Creme sofort Abhilfe. Sie pflegt mild, beruhigt die Haut und hilft, den Juckreiz sofort zu stoppen.

4 So duftet der Sommer!
Tausend Düfte liegen in der Luft. Sie wecken unsere Sinne aus dem Winterschlaf, machen munter und sorgen für gute Laune. Gleich am Morgen möchte man diesen Sinnes-Genuss durch weit geöffnete Fenster in die Wohnung hineinlassen! Doch auch wenn frische Luft gut tut, Allergiker sollten beim Lüften immer auf das richtige Timing achten: In der Stadt ist morgens zwischen 6 und 8 Uhr der Pollenflug am geringsten, auf dem Land zwischen 20 und 24 Uhr. Nach starken Schauern ist die Luft „reiner“ und man kann beruhigt die Fenster öffnen.

Für Allergiker macht es grundsätzlich Sinn, ihren Wohnbereich möglichst frei von Allergenen zu halten. Das funktioniert zum Beispiel mit speziellen Hepa-Filtern im Staubsauger, die selbst kleinste Partikel vom Boden und aus der Luft absorbieren. Am besten schon beim Möbelkauf darauf achten, dass Polster leicht zu reinigen sind – verzichten Sie lieber auf die „Kuschelkissenberge“. So wird die Wohnung zur pollenarmen Zone.

5 Nach dem Ausflug ins Grüne: Pflegende Reinigung von Kopf bis Fuß
An einem langen, erlebnisreichen Tag im Freien sammeln sich auf der Haut und im Haar reichlich Pollen an. Nach der Rückkehr heißt es daher am besten: die Pollen schnell wieder loswerden! Die Eucerin® UltraSENSITIVE Reinigungslotion reinigt sehr empfindliche Gesichtshaut besonders schonend, beruhigt und lindert durch Pollen und andere Allergene ausgelöste Hautirritationen. Die Eucerin® pH5 Hautschutz Waschlotion reinigt die Körperhaut mild und bewahrt die natürlichen Abwehrkräfte der Haut trotz häufigem Duschen und Waschen. Das Eucerin® pH5 Hautschutz Duschgel bietet sanfte Reinigung, befreit die Haut von Pollen und anderen Allergenen und schützt sie vor dem Austrocknen.

Pollenbelastetes Haar wird besonders mild mit dem Eucerin® DermoCapillaire pH5 Shampoo gereinigt. Wer übrigens die Gesichtshaut und das Haar bereits beim Spaziergang im Freien vor reizenden Allergenen abschirmen möchte, trägt am besten Hut – ein lässiger Strohhut ist nicht nur ein schönes Accessoire zum Sommer-Outfit, sondern hält auch die Pollen aus dem Gesicht und von den Haaren fern. Empfindliche Augen können unterwegs gut mit einer Sonnenbrille geschützt werden.

6 Am Abend: Entspannung und Erholung tanken
Hat man tagsüber Unternehmungen an der frischen Luft genossen, sind Erholung und Ruhe am Abend besonders wichtig. Für entspannte Haut sorgt die Eucerin® UltraSENSITIVE Beruhigende Pflege für sehr empfindliche Gesichtshaut. Sie lindert die durch Pollen und andere Allergene ausgelösten Hautirritationen und beruhigt und schützt die Haut lang anhaltend.

Auch wenn man draußen den Pollen kaum entkommen kann: Zuhause bietet eine pollenarme Umgebung Erholung, besonders im Schlafzimmer. Zu einem ruhigen Schlaf verhelfen auch Pollenschutzgitter am Schlafzimmerfenster. Getragene Wäsche bringt Pollen mit in die Wohnung. Sie gehört daher auf keinen Fall ins Schlafzimmer und sollte am besten direkt im Wäschekorb entsorgt werden. Bettwäsche häufig waschen und eher nicht im Freien trocken, denn feuchtes Gewebe fängt Pollen auf. Übrigens: Bügeln zerstört viele Allergene – also ran ans Eisen!

7 Mit richtiger Pflege und Planung strahlend schön
Können Allergiker überhaupt die sommerlichen Temperaturen genießen? „Aber natürlich!“, so die Hautexpertin Dr. Presto. „Mit intaktem, widerstandsfähigem Hautschutz und der richtigen Pflege können sich auch Allergiker im Freien wohl fühlen.“ Zum Beispiel bei einem Spaziergang in frischer Luft durch Gärten und Parks oder bei einer Fahrradtour durch blühende Landschaften – das ist nämlich genau das, was 37% und 23% der befragten Pollen-Allergiker am liebsten tun würden, wenn sie nicht durch ihre Pollenallergie belastet wären.2

Eucerin® macht sich stark für Pollen-Allergiker und lindert mit einem neuen Pflegekonzept den Allergiestress. So können sie von Kopf bis Fuß gepflegt, getreu dem Motto „Trau dich raus“, unbesorgt und strahlend schön den Sommer genießen.