Braun Büffel auf dem Laufsteg des Hotels Adlon

By  |  0 Comments

Unternehmen als Taschensponsor bei exklusiver Anja-Gockel-Fashionshow

 

Wenn sich die Fashionbranche in der ersten Juliwoche wieder in Berlin trifft, ist erstmalig Braun Büffel an der Seite von Modedesignerin Anja Gockel dabei. Beide Marken sind mit ihren erlesenen Produkten auf dem Laufsteg in der Lounge des Hotel Adlon zu erleben. Die exklusive Show vor geladenem Publikum beginnt am 4.7. um 16.30 Uhr.

„Seit 130 Jahren verarbeiten die Feintäschner von Braun Büffel das edle Material Leder, Stich für Stich, mit Präzision und Leidenschaft. Aus unseren schnörkellosen Designobjekten spricht die ganze Kraft und Feinheit des Leders. Klare Formen und gerade Linien schaffen Raum für kostbare Details, wie sich das für eine echte „Made in Germany“-Kreation gehört. Die durchdachte Funktionalität der Taschen lässt sie zu unverzichtbaren Begleitern werden, die sich nicht in den Vordergrund drängen. Deshalb passen unsere handgearbeiteten Business- und Freizeitmodelle, die wir zur Show mitgebracht haben, perfekt zur Kollektion von Anja Gockel. Wir sind stolz auf diese Möglichkeit, unsere Leistungsfähigkeit in Design und Verarbeitung in diesem Rahmen vorstellen zu können“, sagt Christiane Brunk, Geschäftsführende Gesellschafterin des Unternehmens Braun GmbH & Co. KG.

Der Star der Taschenkollektion auf dem Laufsteg 2017 ist die moderne Businesstasche aus der Kollektion PREMIUM WOMAN. Für diese Serie wird hochwertiges, pflanzlich gegerbtes Kalbleder verarbeitet. Für die vegetabile Gerbung werden keine Chemikalien verwendet, lediglich natürliche Gerbstoffe. Zusätzlich wird das Leder wasserabweisend ausgestattet. Durch die Naturgerbung verändert sich das Leder mit der Zeit und mit dem Tragen – es erhält eine wunderschöne Patina.

Braun GmbH & Co. KG: :

Seit 130 Jahren ist das Unternehmen im Rheinland-Pfälzischen Kirn ansässig. Diese Region gilt als Wiege der deutschen Feintäschnerei, heute ist als eines der letzten Unternehmen dort die Braun Büffel GmbH & Co.KG tätig. Die Marke Braun Büffel produziert in zwei Kollektionen pro Jahr hochwertige Taschen und Kleinlederwaren für Herren und Damen.

Das Unternehmen ist in vierter Generation in Familienhand und wird von Christiane Brunk als Geschäftsführender Gesellschafterin geleitet. Sie hat das Unternehmen auf internationalen Kurs gebracht: Management, Marketing, Design, Service, Qualitätskontrolle und Teile der Produktion stehen in Kirn für das „Made in Germany“. Die wertvollen Leder werden in aller Welt eingekauft und zum Teil im Ausland verarbeitet.

Die etablierten Kernabsatzmärkte der Marke sind DACH, Großbritannien und die Benelux-Länder; allein in Deutschland sind Braun – Büffel – Produkte an 700 Points of Sale und über den Webshop erhältlich, in den anderen Kernländern in über 200 Verkaufsstellen. Braun Büffel arbeitet in Ostasien, Australien und Russland mit einem engen Vertriebspartnernetz. In Europa ist die Marke mit eigenem Store in München, einem Showroom in Düsseldorf und in drei Outlets vertreten. In Asien sind es 70 Stores in China, 20 Boutiquen in Malaysia, 14 Boutiquen in Indonesien und den Philippinen und 6 Boutiquen in Singapore, unter anderem im Hotel Marina Bay Sands.

Quellenangabe: „obs/Braun GmbH& Co. KG“