Knirps Schirme

By  |  0 Comments

Eine modische Zeitreise

Anlässlich seines 90-jährigen Firmenjubiläums nimmt uns Schirmspezialist Knirps bei seiner neuen Herbst-/Winterkollektion 2018/19 mit auf eine modische Zeitreise durch die letzten 90 Jahre, von 1928 bis 2018. Inspiriert von den großen Film- und Musikstars aus der jeweiligen Epoche ist eine Kollektion entstanden, die die wichtigsten Modetrends jedes Jahrzehnts aufgreift, aber auf moderne und neuartige Weise interpretiert. So standen große Persönlichkeiten der verschiedenen Jahrzehnte Pate für diese außergewöhnliche Jubiläumskollektion.
Die Aussagen der einzelnen Linien reichen von zarten oder frechen, farbenfrohen Mustern über elegante, cleane Designs mit dezenten Farben bis hin zu wilden, aufbrausenden Musterexplosionen mit Neonfarben. Das Design „Marleine“ entführt uns mit zarten Spitzenelementen in die goldene Ära des Stummfilm-Kinos, „Drey“ spielt auf die wilden 60er an und peppt mit einem Königspudel Allover-Print jeden Regenschauer auf, und „Romi“ springt einem dank des neu interpretierten, bunten Paisleymusters sofort ins Auge. Diese einzigartige Reise nimmt auch Anleihen an den Neontrends der 80er und 00er Jahre und endet im Jetzt und Heute mit dem Design „Anna“, das uns dank seiner reflektierenden Details und glamourösen Glitzer-Applikationen „under my umbrella“ singen lässt. Den kleinsten und patentierten Knirps-Schirm X1 gibt es alternativ in den Designs „Donna“ oder „Christina“, bei denen coole, geometrische Dreiecksmuster und Neonfarben eine gewaltige Portion Pepp und Farbe in unseren Winter bringen.
Quelle: Knirps GmbH