PHYSIOGEL Hautpflege News: Winter Edition

By  |  0 Comments

Das perfekte Silvesterparty Make-Up, After-Christmas-Detox-Programme oder die richtige Pflege bei trockener und empfindlicher Winterhaut – auch in der kalten Jahreszeit ist unser größtes Organ aus den Magazinen nicht wegzudenken. Wir freuen uns daher, Ihnen in einer Special-Edition des PHYSIOGEL Skin Care Newsflashs spannende Inhalte sowie Inspiration rund um das Thema „Haut im Winter“ zu bieten. Wir wünschen Ihnen entspannte Weihnachtstage, einen schönen Jahreswechsel sowie eine gesunde Winterzeit!

SKIN STORY: WINTER WONDERLAND – AUCH FÜR DIE HAUT?

Mit glitzernden Schneelandschaften, gemütlichen Abenden auf dem Sofa und den Weihnachtsfeiertagen gehört der Winter zu den schönsten Zeiten im Jahr. Doch er hat auch seine Schattenseiten. Elektrisierte Haare, rissige Lippen oder trockene Haut – der Winter kann zur echten Beauty-Challenge werden. Für die Haut bedeutet die kalte Jahreszeit mit dem ständigen Wechsel zwischen trockener Heizungsluft und klirrender Kälte häufig Stress pur und braucht daher unsere besondere Aufmerksamkeit. Mit einer Pflege, die auf die besonderen Umstände des Winters angepasst ist, und kleinen Auszeiten meistern wir die Herausforderung. So können wir die eisigen Monate entspannt und ohne Beauty-Pannen genießen.

SPOTLIGHT: CALMING RELIEF REICHHALTIGE GESICHTSCREME

Der Skiurlaub gehört mit Bergen, Schnee und Hüttenabenden für viele zum Winter wie der Strandaufenthalt zum Sommer. Neben Skibrille und Thermounterwäsche sollten ebenso die richtigen Beauty-Begleiter nicht im Reisegepäck fehlen – besonders unsere Haut benötigt bei den kalten Temperaturen und eisigem Wind eine Extra-Portion Pflege mit höherem Lipidgehalt. Die PHYSIOGEL Calming Relief Reichhaltige Gesichtscreme ist hierfür der ideale Partner, denn sie versorgt die Haut mit einem Lipidgehalt von 41 Prozent mit Lipiden sowie Feuchtigkeit und beruhigt sie somit, wenn sie empfindlich und sehr trocken ist.

SKIN FACT: STARKER SCHUTZSCHILD FÜR DIE HAUT

Warum ist es gerade im Winter so wichtig, Pflegeprodukte mit höherem Lipidgehalt zu verwenden? Damit der natürliche Schutzschild der Haut auch bei den eisigsten Temperaturen intakt bleibt! Denn die Lipidschicht der Haut schützt den Körper nicht nur vor äußerlichen Einflüssen, sondern verhindert auch den übermäßigen Wasserverlust. Sinken die Temperaturen, produziert die Haut weniger Lipide und die Schutzfunktion nimmt ab. Die richtigen Pflegeprodukte können dann dabei helfen, die Haut-Lipid-Barriere zu reparieren.

SKIN HACK: FÜR MEHR LUFTFEUCHTIGKEIT SORGEN!

Wenn es draußen kalt wird, beginnen die Heizungen auf Hochtouren zu laufen. Das stellt eine zusätzliche Belastung für unsere Haut dar, denn aufgrund der geringen Luftfeuchtigkeit trocknet sie in beheizten Räumen schneller aus. Mit einem Luftbefeuchter oder Wasserschalen, die im Raum verteilt werden, lässt sich trockener Heizungsluft entgegenwirken. Auch Grünpflanzen können für mehr Luftfeuchtigkeit sorgen und sehen zudem noch super aus!

Quelle: GSK Consumer Healthcare