Coaching statt Red Carpet. Stars sind auch nur Menschen.

By  |  0 Comments

In Kooperation mit den bundesweit erscheinenden Programmzeitschriften „Mein TV Magazin“ und „Mein Health TV Magazin“ – starten Martina Zöllner und Jane Uhlig ein neuartiges Konzept, welches das Promi-Coaching in Luxushotels und exklusive Resorts holt und gezielt kommuniziert. Ebenso werden ein Touristik-Sender sowie regionale Fernseh- und Radiosender mit ins Boot geholt. Kreiert wurde diese Idee von „Mein TV-Magazin“ & „Mein Health TV Magazin“-Redaktionsleiterin Martina Zöllner, die zahlreiche Kontakte zu Prominenten pflegt

Neues Konzept: Promi-Coaching in Luxushotels

Brauchen Prominente und Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, einen Coach? Unbedingt, sagt die Erfahrung. Aber einen auf Augenhöhe und mit großer Erfahrung im Umgang mit herausfordernden Situationen, die in der medialen Präsenz Alltag sind. „Der ganzheitliche Ansatz ist ganz klar entscheidend für den Erfolg, ein Training auf körperlicher und mentaler Ebene“, so Promi-Coach Jane Uhlig. Die Frankfurterin, ausgestattet mit beachtlichen psychologischen Qualifikationen und Sport-Lizenzen, begleitet mit holistischen Coaching- und Beratungsmethoden seit mehr als 20 Jahren Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, Showbusiness und Sport. Zugleich ist sie als Kommunikationsexpertin in Wirtschaftsunternehmen gefragt. In Berlin arbeitete sie eng mit dem Alt-Bundespräsidenten Prof. Dr. Roman Herzog zusammen. Jetzt startet Jane Uhlig gemeinsam mit Martina Zöllner in Kooperation mit den bundesweit erscheinenden Programmzeitschriften „Mein TV Magazin“ und „Mein Health TV Magazin“  – ein neuartiges Konzept, welches das Promi-Coaching in Luxushotels und exklusive Resorts holt und gezielt kommuniziert. Ebenso werden ein Touristik-Sender sowie regionale Fernseh- und Radiosender mit ins Boot geholt. Kreiert wurde diese Idee von „Mein TV-Magazin“ & „Mein Health TV Magazin“-Redaktionsleiterin Martina Zöllner, die zahlreiche Kontakte zu Prominenten pflegt. „Die Schwerpunkte unserer Magazine sind Reisen und Gesundheitsthemen. Während meiner Recherchereisen in die schönsten Hotels auf der ganzen Welt ist mir aufgefallen, was im Bereich Gesundheit und Wellness noch fehlt oder unbedingt angeboten werden könnte, – und so entstand die Idee mit Promi-Coach Jane Uhlig“, erklärt Zöllner dazu.

Coaching statt Red Carpet

„Die kostspielige Einladung von Prominenten und VIPs, um Red Carpet-Events hochkarätiger darzustellen, ist inflationär geworden. Auch der Gewinn für den Gastgeber ist überschaubar und kaum nachhaltig: kurzes Blitzlichtgewitter und allenfalls wird der Name des Hotels in der Presse genannt“, spricht Jane Uhlig ein offenes Geheimnis an. Hier setze das neue Konzept an, so die Expertin: „Das Coaching mit dem Prominenten findet dort statt, wo ein Hotel am schönsten ist – im Wellness-Bereich, in einer besonderen Suite, in der Lobby, an der Bar, im Fitness-Studio, am Pool, im Konferenzraum, in der Küche oder in einem wunderschönen Außenbereich.“ Lampenfieber, Work-Life-Balance, neue Perspektive? Viele Persönlichkeiten, vor großem Publikum entertainen, haben Mentoren und Coaches an ihrer Seite. Ob maßgeschneidertes Persönlichkeitstraining, PR- und Mediencoaching, Fitness, Mentaltraining, Yoga oder Ernährungscoaching – der Wunsch des Prominenten steht bei dieser klugen Strategie im Fokus.

Prominente als Multiplikator

Das Win-win liegt auf der Hand. Das Hotel profitiert von der öffentlichkeitswirksamen journalistischen Vermarktung des Promi-Aufenthalts über zahlreiche Kanäle, der Prominente trifft in exklusiver Umgebung auf einen empathischen Coach, wird als Mensch wahrgenommen und persönlich gefördert. Verbindliche Kontakte zu zahlreichen Prominenten haben die Initiatoren, eine Basis, die Gold wert ist. Die neue PR-Strategie hat beste Chancen auf Erfolg, heißen doch die Meta-Trends Wertschätzung, holistische Gesundheit und „Spiritual Leadership“ – äußere Macht und innere Kraft.

Quelle: Pressemitteilung Jane Uhlig