SYOSS PURE erhält als erste Haarpflegeserie das EU Ecolabel

By  |  0 Comments

Henkel Beauty Care setzt ein Statement für mehr Nachhaltigkeit: SYOSS erhält als erste deutsche Haarpflegemarke das Europäische Umweltzeichen – kurz EU Ecolabel oder Euroblume. Für Endverbraucher, die bewusst auf Zusatzstoffe wie Silikone, Parabene, Mineralöle oder künstliche Farbstoffe verzichten möchten, entwickelte SYOSS eine besonders umweltfreundliche Formel. Ein weiteres Merkmal der SYOSS PURE Serie: Die Produktflaschen bestehen zu 25 Prozent aus recyceltem Plastik. Die Vergabe des EU Ecolabels durch RAL in Deutschland erfolgt nur an Produkte und Dienstleistungen, die geringere Umweltauswirkungen haben als Vergleichbare. Seit 1992 ist RAL aufgrund seiner Kennzeichnungsexpertise als Competent Body für die Vergabe des EU Ecolabels in Deutschland benannt. Außerdem sind die SYOSS PURE Shampoos und Spülung auf ihre Allergikerfreundlichkeit von ECARF getestet und dafür zertifiziert worden.

SYOSS setzt mit seiner ab Februar 2019 erhältlichen Haarpflegeserie SYOSS PURE den Free-From-Trend eins-zu-eins um. Die Auszeichnung mit dem EU Ecolabel der Europäischen Kommission ermöglicht Verbrauchern, unabhängig von aktuellen Trends, umweltfreundlichere Produkte identifizieren und auswählen zu können. Außerdem kann SYOSS mit der Anerkennung durch das EU Ecolabel sein Markenvertrauen und Bekenntnis zur Nachhaltigkeit bekräftigen. Dirk Hentrich, Senior R&D Manager Hair Care bei Henkel Beauty Care: „Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit und Entwicklung durch die Verleihung des EU Ecolabel ausgezeichnet werden. Die Rezeptur von SYOSS PURE sorgt auch ohne die bekannten Zusatzstoffe für eine professionelle Reinigung und Pflege. Die Zertifizierung zeigt, dass bei der Entwicklung der Rezepturen vor allem auf die biologische Abbaubarkeit der Inhaltstoffe Wert gelegt wurde.“

Das EU Ecolabel wurde 1992 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen und gilt für 34 verschiedene Produktgruppen – von Reinigungsprodukten über Textilien bis hin zu Farben und Elektrowaren. Das freiwillige Zeichen ist das in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, aber auch von Norwegen, Liechtenstein und Island anerkannte Umweltzeichen. Zeicheninhaber des EU Ecolabels ist die Europäische Kommission.

Henkel verfügt weltweit über ein ausgewogenes und diversifiziertes Portfolio. Mit starken Marken, Innovationen und Technologien hält das Unternehmen mit seinen drei Unternehmensbereichen führende Marktpositionen – sowohl im Industrie- als auch im Konsumentengeschäft: So ist Henkel Adhesive Technologies globaler Marktführer im Klebstoffbereich. Auch mit den Unternehmensbereichen Laundry & Home Care und Beauty Care ist das Unternehmen in vielen Märkten und Kategorien führend. Henkel wurde 1876 gegründet und blickt auf eine über 140-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte Henkel einen Umsatz von rund 20 Mrd. Euro und ein bereinigtes betriebliches Ergebnis von rund 3,5 Mrd. Euro. Henkel beschäftigt weltweit etwa 53.000 Mitarbeiter, die ein vielfältiges Team bilden – verbunden durch eine starke Unternehmenskultur, einen gemeinsamen Unternehmenszweck und gemeinsame Werte. Die führende Rolle von Henkel im Bereich Nachhaltigkeit wird durch viele internationale Indizes und Rankings bestätigt. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert.

Quelle: Pressemitteilung Henkel

You must be logged in to post a comment Login