CBD Öl – Geheimwaffe für die Haut

By  |  0 Comments

Wenn es um die Nutzung von Cannabis-Produkten geht, so hat sich in letzter Zeit einiges im Bewusstsein der Menschen getan. Und damit meine ich nicht die bewusstseinserweiternde Wirkung des Cannabis-Rauchens, sondern die Anwendung von Wirkstoffen dieser Pflanze in den Bereichen Medizin und neuerdings auch Beauty. Daß der Wirkstoff CBD mittlerweile immer öfter zur Schmerztherapie eingesetzt wird ist hinlänglich bekannt. In jüngster Zeit haben nun auch Beauty-Hersteller die positiven Wirkungen davon erkannt. Gerade in der Hautpflege wird dem CBD-Öl, auch als Cannabidiol bekannt, in jüngster Zeit einiges an positiven Eigenschaften zugesprochen. Von der Linderung von Akne bis hin zur Reduktion von Falten, CBD soll so einiges können. Aber sind das tatsächlich gesicherte Effekte? Oder ist es nur der nächste Marketing-Hype? Wir versuchen Ihnen die Fakten zu erläutern.

Was ist CBD-Öl?

Das Wichtigste zuerst: Sie werden von CBD-Öl nicht “high”. Der rauschauslösende Wirkstoff der Cannabis- oder Marihuana-Pflanze ist das THC (Tetrahydrocannabinol), was aus anderen Teilen der Pflanze stammt. CBD-Öl ist auch nicht dasselbe wie Hanföl, das nur einen sehr geringen Anteil von CBD enthältEs ist auch wichtig zu wissen, dass CBD-Öl nicht dasselbe ist wie Hanföl. Die beiden werden oft ähnlich vermarktet, aber CBD-Öl ist reich an Cannabidiol, während Hanföl nur Spuren von Cannabidiol enthält.

CBD-Öl gegen Akne

Zahlreiche Studien haben die entzündungshemmende Wirkung von CBD-Öl bestätigt. Da Akne eine Erkrankung ist, die durch Entzündungen hervorgerufen wird, hat CBD-Öl einen positiven Effekt auf Akne-Ausbrüche und Rötung. Weiter beruhigt es die Haut und reguliert die übermäßige Talgproduktion der Poren, die ebenfalls ein Auslöser für Akne ist. Das Potential von CBD-Öl im Bezug auf Akne ist beeindruckend, darum wird es immer häufiger von Kosmetikern empfohlen.

Hanf Pflanze, Quelle: Pixabay

CBD-Öl gegen Hautalterung und Falten

CBD-Öl hat ein hohes Maß an antioxidativen Eigenschaften. Diese wirken direkt der sichtbaren Hautalterung entgegen, indem, wie oben schon angemerkt, Entzündungen reduziert und Hautschäden durch freie Radikale repariert und verhindert werden. Durch diese Wirkung kann CBD-Öl Probleme mit Falten, Hauttrübungen und -rötungen lindern.

CBD-Öl für empfindliche Haut und andere Erkrankungen

Ein weiterer wesentlicher Vorteil von CBD-Öl besteht darin, dass es empfindliche Haut beruhigt. Studien zufolge kann es sogar dazu beitragen, bestimmte Auslöser von Erkrankungen wie Psoriasis zu hemmen und zu Ekzemen neigende Haut zu verbessern.

Ist CBD-Öl überhaupt legal?

Die Antwort ist schwierig. Generell ist der Verkauf zwar generell erlaubt, allerdings verzichten viele Onlinehändler darauf, CBD Produkte in ihr Sortiment aufzunehmen. In der jüngsten Vergangenheit wird der legale Verkauf von CBD-Produkten von der Staatsanwaltschaft Bayern in Frage gestellt. Am 11.04.2019 mussten sämtliche CBD Hersteller und Shops in Bayern den Verkauf einstellen. Ein rechtlicher Beschluss dazu steht allerdings noch aus.

You must be logged in to post a comment Login